Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen und einbezogenen Fassung für alle Lieferungen ausschließlich. Entgegenstehende Kundenbedingungen können wir leider nicht akzeptieren, auch wenn wir diesen nicht ausdrücklich widersprechen.

2. Einsicht in unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Sie können die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit auf unserer Shopseite www.puppen-blechspielzeug.de einsehen. Sie können dieses Dokument speichern oder ausdrucken, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen oder sich dieses Dokument als PDF-Datei herunterladen.

3. Bestellungen

Die Produkte bieten wir unter Vorbehalt des Zwischenverkaufes an. Die Artikel sind parallel in unserem Ladengeschäft zu erwerben. Aus diesem Grunde kann keine Gewähr übernommen werden, dass der Artikel zum Bestelltermin noch verfügbar ist. Bestellungen resp. Anfragen zur Verfügbarkeit eines Artikels erfolgen über unser Kontaktformular „Anfrage per Mail“ oder mittels Fax. Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Anfrage bzw. Bestellung per Mail bestätigen und durch Lieferung der Ware bzw. ab eventueller Vorkasse hiermit annehmen.

4. Artikel

Alle Artikel sind, wenn nichts anderes vermerkt, gebraucht und daher sind dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren vorhanden. Der Interessent kann sich vor einer Bestellung über den Zustand des Artikels weitere Informationen einholen. Wir übernehmen eine Gewährleistung entsprechend unserer Beschreibung inkl. Fotos, jedoch können insbesondere bei Farben Abweichungen zum Original vorkommen.  

5. Beschreibung

Die Beschreibung der einzelnen Artikel erfolgt nach bestem Wissen, auf erkennbare Mängel und Reparaturen wird hingewiesen, aber nicht auf die dem Alter entsprechenden normalen Gebrauchsspuren. Abbildungen zu Texten sind im Zweifel beispielhaft, es gilt in jedem Fall der Text mit dem dazugehörigen Preis als Vertragsinhalt.

6. Zustandsklassifikation

Unsere Zustandsklassifikation ist wie folgt definiert:

Z 0 Neuwertiger Originalzustand
Z 1 Sehr guter Originalzustand (minimale, aber unrelevante Beschädigungen möglich)
Z 2 Guter Originalzustand ohne grössere Schäden mit leichten Spiel- und Gebrauchsspuren
Z 3 Bespielter Zustand mit deutlichen Gebrauchsspuren, kleine Ausbesserungen möglich
Z 4 Starke Spiel- und Gebrauchsspuren, Funktionsdefekte möglich, Ausbesserungen möglich
Z 5 Fehlerhaft, Funktion nicht geprüft, unvollständig, Restaurations-, Bastlerobjekt

7. Bilderrechte

Nachdruck sowie jede Form der Vervielfältigung und der Gebrauch unserer Bilder in elektronischen Medien wird nur bei ausdrücklicher schriftlicher Erlaubnis gewährt. Jedwede gewerbliche Nutzung der Abbildungen wird untersagt. Alle Rechte vorbehalten.

8. Preise und Zahlungsbedingungen

Für die Lieferung gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Unsere Preise verstehen sich als Endpreise in Euro zuzüglich Versand- und Verpackungskosten. Alle Artikel unterliegen nach § 25a UStG der Differenzbesteuerung. Die anteilige Umsatzsteuer ist nicht ausweisbar.

Jeder Artikel kann bei Abholung bezahlt werden oder nach Zahlungseingang resp. Vorkasse verschickt werden.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

- Vorkasse
- Barzahlung bei Abholung

Bitte beachten Sie, dass eine Rechnung in Dateiform, die bei uns ohne elektronische Signatur erfolgt, nicht alle steuerlichen Voraussetzungen (z.B. § 14 Abs. 3 UstG) einhält.

Wir behalten uns vor, über die Ware anderweitig zu verfügen, wenn innerhalb von 2 Wochen nach Bestelleingang bzw. Bestätigung unsererseits kein Zahlungseingang erfolgt.

9. Auslieferung

Die Auslieferung erfolgt spätestens innerhalb 3 Werktagen nach Zahlungseingang.

10. Verpackung und Versandkosten

Die Verpackungs- und Versandkosten je Paket bis 5 kg betragen:

6 Euro in Deutschland

Versand ins europäische und aussereuropäische Ausland auf Anfrage. Versand erfolgt grundsätzlich versichert mit der Deutschen Post AG. Die Artikel werden von uns entsprechend sorgfältig verpackt. Das Transportrisiko geht zu Lasten des Käufers. Transportschäden sind unverzüglich bei dem jeweiligen Versandunternehmen geltend zu machen. Bitte beachten Sie hierbei die Meldefristen.

11. Rückgabe

Wir machen von der gesetzlichen Möglichkeit Gebrauch und räumen Verbrauchern, also natürlichen Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, statt des gesetzlichen Widerrufsrechts im Fernabsatz ein Rückgaberecht bei Fernabsatzbestellungen ein.

Wir erstatten Ihnen wie gesetzlich vorgeschrieben nur die regelmäßigen, d.h. die tatsächlich anfallenden Portokosten der Rücksendung bis maximal 6 Euro innerhalb Deutschlands. Besondere, weitergehende Kosten, die durch unfreie Sendungen oder besondere Versandarten (beispielsweise Kuriersendungen) entstehen, müssen Sie tragen.

Senden Sie uns bitte die Ware in Ihrem Interesse als versichertes Paket Frei Haus zu, ansonsten das Risiko auf der Seite des Käufers liegt. Die Portokosten für die Rücksendung werden zusammen mit dem Rechnungsbetrag in Euro, nach Eintreffen der Sendung bei uns, auf das Konto, das Sie auf dem Begleitschreiben im Paket angeben, überwiesen. Wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen möchten, setzen Sie sich am besten vorab mit uns per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können  in Verbindung, damit wir gemeinsam die Gestaltung der Rücksendung klären können. Dies ist natürlich keine Bedingung für die Ausübung Ihrer Rechte.

Bitte beachten Sie die unter Punkt 12 hervorgehobene ‚Rückgabebelehrung’ zu den maßgeblichen Voraussetzungen und Folgen des eingeräumten Rückgaberechts.

12. Rückgabebelehrung

12.1. Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angaben von Gründen innerhalb von einem Monat durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketfähiger Ware, wie beispielsweise bei sperrigen Artikeln, können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Im Falle einer Rücksendung aufgrund einer Fehlbeschreibung des Verkäufers erfolgt die Rücksendung auf Kosten und Gefahr des Verkäufers, ansonsten auf Kosten und Gefahr des Käufers. Die Rücksendung oder das Rücksendeverlangen hat zu erfolgen an:
Spielzeug-Antiquitäten
Fleischhauerstraße 58
D-23552 Lübeck

Tel. 0451 - 4008414
Fax 0451 - 4008415
e-mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können


12.2. Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann der Verkäufer Wertersatz verlangen. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

13. Gewährleistung

Wir handeln als Spezialist für Spielzeug-Antiquitäten ausschließlich mit gebrauchten Artikeln. Gebrauchsspuren sind daher immer zu erwarten und berechtigen nicht zu Gewährleistungsansprüchen. Wir verweisen auf unsere Artikelbeschreibungen und die Fotos.

Selbstverständlich haben Sie das Rückgaberecht im Fernabsatz (Punkt 11 und 12) und können uns die Artikel ohne Begründung zurücksenden.

Jeder Artikel wird vor dem Versand auf seine Funktion geprüft. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche mit der Maßgabe der Einschränkung bei gebrauchten Artikeln auf 12 Monate.

14. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

15. Geschäftszeiten

Mo, Mi - Fr 10:00-13:00; 14:00 - 18:00
Di geschlossen 
Sa 10:00 -16:00

16. Anwendbares Recht

Für alle Rechtsgeschäfte mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

17. Salvatorische Klausel

Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Liefervertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.